Digitale Geschäftsentwicklung für Wachstum in unvorstellbaren Zeiten

September 28, 2020

Strategien zur Steigerung der Nachfrage sind wichtige Bestandteile jeder Business-Continuity-Strategie. Aber was tun Sie, wenn Sie Ihre Kunden nicht persönlich treffen oder keine Networking-Events besuchen können? Gehen Sie dorthin, wo Ihre Kunden sind - Online.

Da die meisten Kunden weiterhin von zu Hause aus arbeiten, kann man sie jetzt über digitale Medien, über Chat-Apps und per Textnachrichten erreichen. Aber denken Sie daran: Egal, ob Sie eine digitale Medienkampagne starten wollen, um Kunden an Ihre Marke zu binden oder sie anzurufen, Authentizität und Einfühlungsvermögen zählen mehr denn je. Geschichten darüber, wie Sie Ihre Kunden und Mitarbeiter während COVID unterstützen, bleiben mit grösserer Wahrscheinlichkeit in Erinnerung als z.B. solche, die sich auf die Merkmale Ihres neuesten Produkts und andere Fakten und Zahlen konzentrieren.

Bei C-Matrix sehen wir eine steigende Kundennachfrage, um ihre digitale Kommunikation umzugestalten. Dazu gehört die Überarbeitung ihrer Websites und Landing Pages, um sie benutzerfreundlicher und mobiltauglicher zu konzipieren bis hin zum Start digitaler Medienkampagnen. Auch SEO-Kampagnen und unterstützende Analysen sind gefragt. Dies ist ein langfristiger Trend.

Covid-19 hat einen grundlegenden Wandel in der Geschäftsentwicklung und in den Verkaufsprozessen bewirkt, der bereits im Gange war. Laut Forbes werden die Millennials im Jahr 2025 75% der weltweiten Belegschaft ausmachen. Unabhängig vom Coronavirus wird ihre dominierende Stellung in der Belegschaft der game-changer für den B2B-Einkauf sein, da weniger als 20% mit einem Verkäufer sprechen wollen, wenn sie ein Produkt kaufen. Um den Weg für eine erfolgreiche Zukunft zu ebnen, braucht man mehr als nur Daten; man braucht Kommunikation, die an jedem Kontaktpunkt - digital oder analog - eine emotionale Verbindung herstellt.

LATEST NEWS

1 2 3 21