Drei Fragen an Mathias Ulrich Koch

September 21, 2021

Von den Wüsten der Arabischen Emirate bis zu den Schweizer Alpen: Mathias Ulrich hatte schon mit allen möglichen Projekten und Firmen in der ganzen Welt zu tun. In unseren «drei Fragen an» redet unser Business Developer über seine komplexe Aufgabe, warum es sich als Kommunikationsagentur lohnt, Business Development anzubieten und wie er nach der Arbeit abschalten kann.

Was genau ist Business Development und was machst du?

Business Development bedeutet, Verständnis für Kunden in allen Aspekten ihres Unternehmens zu entwickeln, um bei der Entwicklung von Strategien, Umsatzerwartungen, Produkten und Markterweiterungen unterstützen zu können. Ich bringe mein Fachwissen und Netzwerk ein, behalte den nötigen Abstand, ohne dabei die Geschichte und Kultur des Kunden aus den Augen zu verlieren. Das bedeutet für mich einen grossen Recherche-Aufwand und viel Netzwerkarbeit. Mir gefällt an meiner Aufgabe, dass der Erfolg in Form von direkten Aufträgen vom Kunden sofort messbar ist.

Warum macht es Sinn, als Kommunikationsagentur Business Development anzubieten?

Wir Business Developer sind am Puls des Marktes und berichten direkt aus der Praxis von Kunden und Mitbewerbern. Somit können wir auch die PR-Strategie untermauern. Zumal bei einer neuen Geschäftsfeldplanung meistens auch Neuausrichtungen eines Unternehmens oder neue Produkte und Märkte angegangen werden müssen. Da dies in der Regel von einer Kommunikationsagentur begleitet wird, macht es Sinn, wenn man anschliessend den Auftrag an die Agentur vergibt, die das Konzept vorher mitentwickelt hat. Dieser integrative Ansatz des Business Developments und den dadurch erzielten Mehrwert für unsere Kunden macht C-Matrix zu einer einzigartigen PR-Agentur.

Wie findest du Entspannung von deiner Arbeit?

Ich liebe die 70er-Jahre, besonders die Blaxploitation Ära und die B-Movie Welt. Aus dieser Zeit sammle ich diverse Kino-Requisiten. Daneben interessiere ich mich für Geschichte und die Vielfalt der Kulturen. Man kann so viel aus der Vergangenheit und anderen Kulturen lernen. Das finde ich sehr faszinierend.

LATEST NEWS

1 2 3 29